Tipps gegen Heißhunger

Latest News:

Grade an stressigen Tagen überfällt viele von uns der Heißhunger. Hier mal ein Schokoriegel, da mal nebenbei ein Snack oder eben eine. Pizza… Meistens greifen wir aber nicht aus echtem Hunger zu den Lebensmitteln. Wir haben Gelüste auf genau diese Lebensmittel und haben das Gefühl, dass sich unser Hunger nur durch genau diese Lebensmittel stillen lässt.

  1. Viel trinken, das füllt den Magen und hilft ganz einfach gegen Langeweile. Außerdem ist Hunger schwer von Durst zu unterscheiden, das Gehirn signalisiert beides auf ähnliche Weise.
  2. Bewegung hilft gegen Langeweile und regt nebenbei den Stoffwechsel an.
  3. Nährstoffreiche und gemüselastige Mahlzeiten essen! Lebensmittel mit niedrigem glykämischen Index halten lange satt und verhindern rasantes ansteigen und abfallen des Blutzuckerspiegels, was Heißhungerattacken zur Folge haben. Deshalb brauchst du nährstoffreiche Mahlzeiten mit Haferflocken, Bohnen, Vollkornprodukte, Quinoa oder Karotten.
  4. Schon beim Einkauf auf auf die Kaloriensünden verzichten! Wer keinen ungesunden (Süß)kram zu Hause hat, kann sich auch nicht daran vergreifen.
  5. Ausgewogene Mahlzeiten mit einem leicht erhöhten Eiweißgehalt sorgen dafür, dass das Sättigungsgefühl länger anhält. Dadurch wird auch der Heißhunger automatisch weniger. 
Menü

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Außerdem benutzen wir Google Analytics. Sie können diese Funktion im Bereich "Datenschutz" ausstellen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen