Fitness-Trends 2021

Latest News:

Corona hat viele Veränderungen in unser aller Leben mit sich gebracht
– so  auch für die Fitnessbranche.
Fitnessstudios und Unternehmen haben sich den neuen Gegebenheiten angepasst und dadurch kreative und innovative Lösungen gefunden. Am Beispiel „Online-Training“ kann man den Wandel ganz gut erkennen: 2020 war Online-Training nicht einmal unter den Top 20 der Fitnesstrends, ein Jahr später dafür Spitzenreiter.  Ob man Online-Training gut findet oder nicht, steht natürlich in diesem Fall auf einem anderen Papier, immerhin sind die Möglichkeiten natürlich sehr begrenzt gewesen. Man wird erst in Zukunft sehen, ob dieser Trend auch nach den Lockerungen bestehen bleibt.

Zu den Top 3 gehören außerdem die sogenannten Wearables wie Fitnesswatches oder Fitnessarmbänder fürs Handgelenk und darüber hinaus Training mit dem eigenen Körpergewicht. Insbesondere die Wearables sind nicht mehr aus dem Alltag weg zu denken, sie sind längst nicht mehr nur ein Sportutensil. Sie fanden bereits vor ein paar Jahren ihren Einzug in die Modebranche und geben Auskunft über gelaufene Strecke, den Schlafrhythmus, den Puls oder auch aktuelle Nachrichten und vieles mehr.

Uns würde interessieren: Habt ihr eine Fitnesswatch und trackt euren Alltag und insbesondere euer Training?

Menü

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Außerdem benutzen wir Google Analytics. Sie können diese Funktion im Bereich "Datenschutz" ausstellen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen