Gewichtsreduktion, Fitness und Ernährung

Gewichtsreduktion

Fitness und Ernährung

Wenn es um Gewichtsreduktion geht, macht die richtige Ernährung  75 % aus, sich seinen Wunsch zu erfüllen.
 Dabei ist es übrigens egal, ob es um Abnehmen oder Muskelaufbau geht.
 Die restlichen 25 % macht ein gesunder Lebensstil aus – Schlaf und Bewegung stehen dabei im Vordergrund.

Wenn Du abnehmen möchtest, solltest Du deine Kalorienaufnahme ins Defizit bringen, das bedeutet, dass Du weniger Kalorien aufnimmst als Dein Körper über den Tag verbraucht.

Aber Achtung, denn Dein Körper baut zuerst Muskeln ab, bevor er Fett abbaut, wenn diese nicht regelmäßig beansprucht werden. 
Möchtest Du Muskeln aufbauen, dann solltest Du mehr Kalorien zu dir nehmen und insbesondere Eiweiß zu Dir nehmen. 
Ohne dieses Protein fehlt ein wichtiger Bestandteil, um Muskeln aufzubauen.


Das klingt alles kompliziert?
 Dann komm ins BodySide Ladies und lass Dich umfangreich und professionell beraten.

Bodyside Ladies

Küchenstraße 1 in 38100 Braunschweig
Mo-Fr von 8:00 Uhr – 22:00 Uhr
Sa & So von 10:00 Uhr – 18:00 Uhr 
0531 47379090
info@bodyside-ladies.de

All rights reserved by Bodyside Ladies 

Kürbis ist eine Superfood!

Kürbis

Kürbisse unterscheiden sich nicht nur in Form, Geschmack und Farbe, sondern auch in ihren Kalorien- und Nährwerten. Der Hokkaido-Kürbis enthält nur 25 Kalorien pro 100 Gramm. Somit gehört er zu den kalorienarmen Sorten. Kürbisse enthalten zudem zahlreiche Vitamine; also eine wahre Vitaminbombe!

Hier ein leckeres Suppenrezept für dich:

  • 1⁄4 Schalotte 
  • 5 g Ingwer 
  • 100g Knollensellerie 
  • 100 g Hokkaido-Kürbis 
  • 1⁄4 EL Olivenöl
  • 250 l Gemüsebrühe
  • 1⁄4 TL Kurkumapulver
  • 1 Prise Currypulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chilliflocken
  • 1⁄4 Zweig Thymian

 

1. Schalotte, Ingwer und Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Kürbis putzen, waschen und halbieren. Die Kerne herauslösen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.
2. In einem Topf das Öl erhitzen. Darin Schalotte und Ingwer für 2 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten.
3. 
Das Gemüse hinzugeben und 5 Minuten mit andünsten. Die Brühe dazu gießen, Kurkuma und Curry zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen.
4. 
Währenddessen den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
5. Die Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6. Die Suppentassen füllen und mit zerstoßenem Pfeffer, Chiliflocken und Thymianblättchen garnieren. 

 

Guten Appetit!

 
 
 

Bodyside Ladies

Küchenstraße 1 in 38100 Braunschweig
Mo-Fr von 8:00 Uhr – 22:00 Uhr
Sa & So von 10:00 Uhr – 18:00 Uhr 
0531 47379090
info@bodyside-ladies.de

All rights reserved by Bodyside Ladies 

Kurkuma: Die goldene Milch

Kurkuma

Die goldene Milch, auch Kurkuma Latte genannt, ist ein ayurvedisches Rezept auf Basis von Kurkuma. Dem in der Gelbwurzel enthaltende Pflanzenstoff Kurkumin werden heilende, entzündungshemmende Eigenschaften nachgesagt. Kurkuma senkt den Blutzuckerspiegel und stärkt das Immunsystem, was bei den kommenden kalten Herbsttagen von Vorteil ist. Außerdem wird dem Gewürz nachgesagt, die Verdauung zu fördern und Magenbeschwerden zu lindern. Kurkuma entgiftet die Leber und soll vor Alzheimer schützen.

Die Milch bekommt durch das Kurkuma ihre gelblich-goldene Farbe, daher auch der Name. In Kombination mit Piperin aus Pfeffer kann der Körper Kurkumin noch besser aufnehmen. 


Für eine Portion goldener Milch benötigst Du folgende Zutaten:

1 Tasse 1 Tasse Milch
1 TL Kurkuma-Pulver
1/2 TL geriebenen Ingwer 1 Prise Pfeffer
1 TL Honig 


Alle Zutaten müssen einfach nur für 10 Minuten erhitzt werden und fertig ist die gesunde Goldene Milch! 




Bodyside Ladies

Küchenstraße 1 in 38100 Braunschweig
Mo-Fr von 8:00 Uhr – 22:00 Uhr
Sa & So von 10:00 Uhr – 18:00 Uhr 
0531 47379090
info@bodyside-ladies.de

All rights reserved by Bodyside Ladies 

Zimt, die Geheimwaffe

Zimt

Vor allem jetzt in der Weihnachtszeit begleitet uns der unverkennbare Duft und Geschmack von Zimt. Aber wusstest Du schon, dass Zimt unseren Stoffwechsel unterstützt? Er fördert den Appetit und regt die Darmtätigkeit an. Dadurch hilft Zimt, Völlegefühl und Blähungen vorzubeugen. Vor allem in den kalten Monaten haben wir mehr Lust auf Süßes, Zimt hilft hierbei gegen Heißhunger-Attacken.

 

Aber Vorsicht: In dem beliebten Gewürz ist der Aromastoff Curamin enthalten. Eine zu große Menge davon ist giftig für den Menschen, daher solltest Du höchstens 1g Zimt pro Tag verzehren. 

 

Es gibt zwei Arten von Zimt: Der günstigere Cassia-Zimt enthält Curamin in vergleichsweise großen Mengen. Ceylon-Zimt hingegen enthält kaum Curamin und ist deshalb normalerweise ungefährlich.

 

Zimt hat außerdem aufgrund des enthaltenen ätherischen Öls Eugenol eine desinfizierende Wirkung. Deshalb hilft Zimt auch, Erkältungssymptome zu lindern. Perfekt also für die kalte Winterzeit! 

 

 

 

 

 

 

Bodyside Ladies

Küchenstraße 1 in 38100 Braunschweig
Mo-Fr von 8:00 Uhr – 22:00 Uhr
Sa & So von 10:00 Uhr – 18:00 Uhr 
0531 47379090
info@bodyside-ladies.de

All rights reserved by Bodyside Ladies 

Rezept: Hagebutten Smoothie

Hagebutten-Smoothie Rezept

Wer kennt ihn nicht, den guten alten Hagebuttentee?!
Habt ihr aber die Hagebutte mal als Smoothie probiert?
Wenn nicht, wird es jetzt Zeit, denn die Hagebutte ist wie der Brokkoli aus dem letzten Monat ein Superfood, sie enthält viel Vitamin C und wertet so jeden Smoothie auf!

 

Smoothie

  • 250 g Heidelbeeren, (tiefgefroren)
  • 250 g Brombeeren, (tiefgefroren)
  • 2 EL Mandelmus
  • 2 TL Hagebuttenpulver
  • 1 Banane
  • 1/2 TL Vanillemark
  • 300 ml Mandelmilch, (ungesüsst)

 

Toppings

  • 2 TL Hanfsamen
  • paar frische Beeren
  • paar Minzblätter

Bodyside Ladies

Küchenstraße 1 in 38100 Braunschweig
Mo-Fr von 8:00 Uhr – 22:00 Uhr
Sa & So von 10:00 Uhr – 18:00 Uhr 
0531 47379090
info@bodyside-ladies.de

All rights reserved by Bodyside Ladies