Auf die richtige Atmung kommt es an

Latest News:

Warum spielt das Atmen eine wichtige Rolle in deinem Training?

Der Grund liegt in den Muskeln. In jedem Sport sind unsere Muskeln gestresst. Durch komplizierte Stoffwechselprozesse verwandeln die Muskeln die verfügbaren Nährstoffe in Energie. Wenn während der Übung der durch das Atmungssystem absorbierte Sauerstoff nicht ausreicht, um den Energiebedarf des Muskels zu decken, wird das Abfallprodukt Lactat (Milchsäure) erzeugt. Das Lactat akkumuliert mit anderen Substanzen in den Muskelfasern und im Blut und bewirkt eine Ansäuerung des Organismus. Der Grund dafür ist eine unzureichende Entfernung des Abfallmaterials durch den Blutstrom.

Viele Freizeitsportler absorbieren aufgrund falscher Atemtechniken nicht genug Sauerstoff durch die Lunge. Umgekehrt emittieren sie nicht genügend Kohlendioxid. Dies hat negative Auswirkungen auf die Sauerstoffversorgung deiner Muskeln und die Entfernung von Abfallprodukten. Das Ergebnis: ein spürbarer Leistungsverlust, Schmerzen, Krämpfe und schwere Beine. Mit der richtigen Atmung kannst du diesen Effekt lindern und deine Leistung steigern.

Im Training ist das Atmen der Schlüssel zu verbesserten Trainingsergebnissen. Mit der richtigen Atemtechnik kannst du mehr Energie aus deinem Körper ziehen und bisher verborgene Potenziale freilegen. Wiederholungsübungen sind bekannt als der ultimative Muskelaufbau. Mit der richtigen Atmung hältst du länger durch, was auch durch schnelleren Muskelwachstum zu sehen ist. Für das Krafttraining kannst du dich an eine einfache Regel halten:
In der Phase von hohem Stress oder Muskelspannung atmest du aus. Bei der negativen Belastung oder Entspannung atmest du tief durch. Du kannst dieses Prinzip auf alle Übungen anwenden. Es ist wichtig, dass du deinen Rhythmus findest und nicht in anstrengenden Phasen den Atem anhältst (komprimiertes Atmen). Kontrolliertes Atmen verhindert auch schnelle oder hektische Übungen, die die Muskeln überspannen.

Menü

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Außerdem benutzen wir Google Analytics. Sie können diese Funktion im Bereich "Datenschutz" ausstellen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen